Europa in der Grundschule Bergwitz

„Bonjour“, „Good Morning“, „Kalimera“ – so erklang es am Montag früh in der Grundschule Bergwitz. Anlässlich der Europawoche vom 5. – 9. Mai 2014 beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit den einzelnen Ländern, lernten u.a. die Flaggen, Währungen, Sehenswürdigkeiten, Hauptstädte kennen; erprobten typische Spiele, gestalteten Farbwellen, Blumentöpfe und recht umfangreiche Ausstellungen.

Europaprojekt2014 048
Landestypische Speisen wurden zubereitet und natürlich verkostet. So gabe es zum Beispiel Kaiserschmarrn, Pizza und  Cupcakes zu bestaunen. Als Abschluss trafen sich alle Grundschüler und zeigten, was sie in den erlebnisreichen Projekttagen gelernt hatten. Gemeinsam wurde das Lied von „Paule Puhmanns Paddelboot gesungen.
Anlässlich der Europawahl wird ein großer Teil der Projektergebnisse im Eingangsbereich unserer Grundschule zu sehen sein.

Anne Grabolla & Leo Körnig
Schulreporter der GS Bergwitz